ehi-logo

Das EHI ist ein wissenschaftliches Institut des Handels. Zu den rund 750 Mitgliedern des EHI zählen internationale Handelsunternehmen und deren Branchenverbände, Hersteller von Konsum- und Investitionsgütern und verschiedene Dienstleister. Das EHI kooperiert mit den international wichtigsten Instituten und Verbänden des Handels.

Vorteile der EHI Mitgliedschaft

Das EHI ist eines der am besten organisierten Wissens-Netzwerke der gesamten deutschsprachigen Einzelhandelsbranche. Rund 750 Unternehmen zählen heute europaweit zu unseren Mitgliedern und profitieren von unseren praxisnahen Forschungsprojekten und Veranstaltungen.
Das EHI liefert den direkten Draht zu den Entscheidern der Branche. Bei uns treffen Sie auf Ihre Partner, Wettbewerber und Kunden in einer Atmosphäre abseits üblicher Verkaufsgespräche.

Ihr Nutzen ganz konkret:

  • Zugang zu unserem Netzwerk und die kostenfreie Nutzung des EHI-Wissenspools
  • Nutzung des Mitglieder-Bereichs unserer Website
  • der kostenfreie Zugriff auf Forschungsarbeiten des EHI und seiner Partner
  • Mitarbeit in unseren Arbeitskreisen
  • kostenfreie Abonnements unserer Zeitschriften stores+shops und rt retail technology
  • Preisnachlässe bei unseren Konferenzen für Teilnehmer und Sponsoren
  • Preisnachlässe bei Studien und Broschüren der EHI Retail Institute GmbH sowie ausgewählter internationaler Partnerinstitute

Jetzt Mitglied werden im EHI

Um Inserate auf dieser Seite kostenfrei einzustellen ist eine EHI-Mitgliedschaft obligatorisch.
Falls Sie noch kein Mitglied im EHI Retail Institute sind können sie hier die entsprechenden Aufnahmeanträge herunterladen und weitere Informationen anfordern.

Weitere Informationen.

 

EHI_Stiftung_RGB_153-0-0_ohne

Forschung und Innovation stärken die Wettbewerbsfähigkeit der Handelsunternehmen. Um den Austausch zwischen der Wissenschaft und dem Handel zu unterstützen, hat das EHI Retail Institut e.V. im Jahr 2013 eine Stiftung gegründet. Die EHI-Stiftung wird die Hochschulen motivieren, über Handelsthemen zu forschen und einen lebendigen Dialog zwischen der Wissenschaft und dem Handel anregen.

Weitere Informationen.